Ansprechpartner

Gerd Lenhard
Tel.: 06764 674
Fax: 06764 908 280
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Motorrad Grundkurs

Motband1

Möchten Sie...

  • sich durch Training und den Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern auf kritische Verkehrssituationen vorbereiten?
  • verschiedene Bremstechniken üben, die von einem sogenannten „Bremsdatenrecorder" aufgezeichnet, analysiert und reproduzierbar gemacht werden können?
  • Lenk- und Ausweichvarianten erfahren und trainieren?
  • Kurventechniken ausprobieren und sich dabei auf Wunsch mit unseren beiden „Schräglagentrainern" (Ducati Monster mit seitlichen Auslegern) an den physikalischen bzw. persönlichen Grenzbereich herantasten?
  • sich theoretisch (und mental) mit ein wenig (verständlicher) Fahrphysik beschäftigen?
  • individuell und kompetent von einem zertifizierten Trainer betreut und angeleitet werden?
  • durch die trainingsbedingte Sensibilisierung Gefahren besser erkennen / vermeiden zu können und insgesamt mehr fahrerische Kompetenz erwerben?

Dann sollten Sie...

sich telefonisch, per Mail oder auch in Kürze über unsere Homepage unmittelbar anmelden und an Ihrem Wunschtermin am Motorrad-Grundkurs der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück eV. teilnehmen.

Dazu geben wir Ihnen vorab noch einige allgemeine Hinweise:

  • Das Training wird nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (zertifiziertes Programm) durchgeführt.
  • Es findet bei jeder Witterung (außer bei extrem schlechten Bedingungen) statt und wird auf der „Fahrtechnikanlage Hunsrück" bei Wüschheim durchgeführt.
  • Wir arbeiten in kleinen Gruppen (max. 7 – 8 Personen) und können dadurch einen optimalen Anteil an fahrpraktischen Trainingsinhalten gewährleisten.
  • Die Kursgebühr beträgt 100 € und beinhaltet die kostenlose Benutzung / den Einsatz von „Schräglagentrainer" und „Bremsdatenrecorder".
  • Fast alle Berufsgenossenschaften übernehmen (auf Anfrage) die Gesamtkosten bzw. erstatten Teilbeträge.
  • Eventuell vorhandene Gutscheine unserer Kreisverkehrswacht können eingelöst werden.
  • Ein Cateringservice gewährleistet ein „leckeres" Mittagessen zu sehr günstigen Konditionen.
  • Kalt- und Warmgetränke stehen ganztägig zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
  • Die Teilnehme am Training setzt eine angemessene und vollständige Motorradschutzbekleidung voraus.
  • Das Training beginnt jeweils um 09.00 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr.
  • Alle Kursteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung / Urkunde.